Die verdampfte Weiblichkeit das weibliche „Burn OUT“

wir haben grad spontan ein Video gedreht zum Thema „weibliches Burn out “ und warum es für Frauen, die ausgepowert sind nicht sinnvoll und auch nicht möglich ist, ihre Weiblichkeit zu befreien oder ihre Sexualität zu heilen, solange sie ausgebrannt und körperlich yin geschwächt sind.

Kein Grund zur Traurigkeit, es ist doch gut zu wissen, wo Frau mit Ihrer Heilung sinnvoll beginnen soll, damit diese auch wirklich greift. Die körperlichen weiblichen Anteile zu nähren ist der erste Schritt. Ich habe so viele Frauen getroffen, die mit 1000 Aktivitäten und Methoden ihre Weiblichkeit heilen wollten, ohne sich um ihre Yin-Schwäche zu kümmern. Dadurch haben sie unwissentlich ihre männlichen Anteile verstärkt. Das finde ich einfach unnötig und schade. Bleib dran es lohnt sich wirklich.