Mysterien des Blutes

Auszug aus meinem Buch “ Weibliches Manifest entdecke deine authentische Spiritualität

Das Blut spielt im Leben jeder Frau eine zentrale Rolle. Blut gilt als weibliche Essenz, die alle Informationen und Nährstoffe, die einen Menschen ausmachen, in sich trägt. Durch das weibliche Blut werden sämtliche menschliche Erfahrungen und Muster von Generation zu Generation weitergegeben. Die Qualität und Quantität des Blutes bildet das körperliche Fundament der Frau. Es gibt Kulturen, die sagen, dass das Blut der Sitz der Seele ist. Frauen mit zu wenig oder mit unreinem oder zu heißem Blut haben immer Probleme mit ihrer Weiblichkeit. Deshalb müssen sich Frauen, die ihre Weiblichkeit entwickeln wollen, besonders gut um ihr Blut kümmern, es reinigen, gut nähren und auch seine Sprache verstehen lernen. Die Mysterien des Blutes zu erforschen sind der erste Schritt in eine neue Weiblichkeit.

Es gibt so viele Nuancen, wie eine Frau bluten kann, ich bin immer wieder erstaunt über die Vielfalt. Ich habe es noch in keiner Frauengruppe erlebt, dass zwei Frauen gleich bluten. Wie eine Frau menstruiert, gibt detailliert Auskunft über ihren körperlichen und seelischen Zustand. Zudem speichert Blut Informationen und auch Muster, die uns Menschen zu dem machen, was wir sind. Wir kennen das ja von den medizinischen Blutuntersuchungen, die scheinbar unendlich viele Aussagen erlauben. Diese Tests beziehen sich jedoch auf die Chemie und physiologische Zusammensetzungen und Reaktionen des Blutes. Was sich zusätzlich in den feinstofflichen Bereichen des Blutes abspielt, ist von Seiten der Wissenschaft ein noch weitgehend unerforschtes Gebiet. Das bedeutet jedoch nicht, dass diese Realität nicht existiert.

Weibliche Muster und weibliche Wunden werden durch das Blut von Generation zu Generation weitergegeben. Es ist eine der weiblichen Aufgaben, diese Muster zu durchbrechen und das Blut mit nährenden und heilenden Eigenschaften anzureichern und zu erneuern. Das weibliche Blut verbirgt wichtige Informationen und kann einer Frau den Weg zu Harmonie und Gesundheit weisen. Die Qualität und auch Quantität des Bluters hat auf dem weiblichen Weg Priorität. Frauen sollten wieder lernen, ihrem kostbares Blut Sorge zu tragen und es nicht unnötig durch einen aktiven, feurigen Lebensstil zu verdampfen.

Frauen sollte wissen, wie sie ihr Blut stärken und reinigen können. Lerne, deine eigenen blutbildenden Kraftsuppen zu brauen, leg dir einen kleinen Kräutergarten mit den für dich wichtigsten Kräutern an. Das wird dich nähren. Denn genügend gutes Blut ist die Voraussetzung für eine starke Weiblichkeit bis in die Knochen. Gutes und starkes Blut ist einer der kostbaren weiblichen Schätze, die dir den weiblichen Weg ermöglichen. Eine der weiblichen Aufgaben ist es, das eigene Blut in heiliges Blut zu verwandeln.

WEIBLICHE WEISHEIT
Das weibliche Blut spricht die vergessene weibliche Sprache und gibt der Frau detaillierte Auskunft über ihren Zustand. Dein Blut spricht über die monatliche Blutung zu dir

Das nächste Seminar zum Thema Blut findet im November statt. Mehr Infos hier auf dieser Website unter Events